Home » Das Fremde: Erfahrungsmoglichkeiten Zwischen Faszination Und Bedrohung by Ortfried Schaffter
Das Fremde: Erfahrungsmoglichkeiten Zwischen Faszination Und Bedrohung Ortfried Schaffter

Das Fremde: Erfahrungsmoglichkeiten Zwischen Faszination Und Bedrohung

Ortfried Schaffter

Published January 1st 1991
ISBN : 9783531122458
Paperback
240 pages
Enter the sum

 About the Book 

Das Fremde wird nicht auf den exotischen Charakter eines Gegenubers zuruckgefuhrt, sondern darauf, dass in befremdlichen Erfahrungen zwischen Faszination und Bedrohung immer auch die eigentumlichen Wahrnehmungsmuster einer Person, sozialen GruppeMoreDas Fremde wird nicht auf den exotischen Charakter eines Gegenubers zuruckgefuhrt, sondern darauf, dass in befremdlichen Erfahrungen zwischen Faszination und Bedrohung immer auch die eigentumlichen Wahrnehmungsmuster einer Person, sozialen Gruppe oder Kultur zum Ausdruck kommen. Fremdheit erweist sich als ein Beziehungsverhaltnis, das stark von dem Abgrenzungsbedarf der eigenen Identitat gepragt ist. Durch soziologische, psychoanalytische, kulturhistorische, kunst- und literaturwissenschaftliche Deutungen zeichnet der Band an Beispielen aus allen Lebensbereichen das Spektrum von Erfahrungsmoglichkeiten nach, die uns in bezug auf Fremderleben zur Verfugung stehen. Die Beitrage verdeutlichen unterschiedliche Modi des Fremderlebens und bilden hierdurch einen Resonanzboden fur den Zusammenklang von personlicher Betroffenheit und sozialwissenschaftlicher Analyse.