Home » Leben mit dem Terror: Eine Vision zweier Alternativen by Walter Eckel
Leben mit dem Terror: Eine Vision zweier Alternativen Walter Eckel

Leben mit dem Terror: Eine Vision zweier Alternativen

Walter Eckel

Published May 24th 2005
ISBN : 9783833427671
Paperback
144 pages
Enter the sum

 About the Book 

In diesem Buch werden zwei Möglichkeiten aufgezeigt, wie man mit dem Terror umgehen kann: Kompromissloser Kampf gegen den Terror, um ihn letztendlich auszuschalten, oder eine Kombination von Diplomatie, Nachgiebigkeit und Verständnis für andereMoreIn diesem Buch werden zwei Möglichkeiten aufgezeigt, wie man mit dem Terror umgehen kann: Kompromissloser Kampf gegen den Terror, um ihn letztendlich auszuschalten, oder eine Kombination von Diplomatie, Nachgiebigkeit und Verständnis für andere Kulturen, um Terroranschläge möglichst zu vermeiden. Um es vorweg zu sagen: Beide Alternativen sind in ihrem Ergebnis unbefriedigend- bei beiden Verhaltensweisen werden Freiheit und Lebensqualität der Bevölkerung in steigendem Maße eingeschränkt, und es gibt Terroranschläge, auch wenn alles in sehr unterschiedlichen Arten und Dimensionen geschieht. In einer Zukunftsschau werden beide Alternativen mit ihren möglichen Folgen beschrieben. Es muss nicht so kommen- aber die Zukunft könnte so oder ähnlich ablaufen. Jedes Land muss sich entscheiden, wie es mit dem Terror leben will.Die möglichen künftigen Ereignisse werden in Pressemitteilungen, Interviews und Streitgesprächen geschildert und kommentiert. Parallel dazu berichtet eine junge moslemische Frau aus den USA in acht Briefen an ihre liebste Freundin über den Leidensweg, den sie und ihre Familie des Terrors wegen gehen müssen.