Home » George by Michael Heidtke
George Michael Heidtke

George

Michael Heidtke

Published October 11th 2010
ISBN :
Paperback
240 pages
Enter the sum

 About the Book 

Sir Norman, derzeitiges Oberhaupt derer von Raileigh braucht einen Nachfolger. D.h., seine Tochter Henriette muss dringend einen Stammhalter in die Welt setzen.Eigentlich keine große Sache.Sollte man meinen.Für die Raileighs schon.Wenn man im 20.MoreSir Norman, derzeitiges Oberhaupt derer von Raileigh braucht einen Nachfolger. D.h., seine Tochter Henriette muss dringend einen Stammhalter in die Welt setzen.Eigentlich keine große Sache.Sollte man meinen.Für die Raileighs schon.Wenn man im 20. Jahrhundert lebt, große Sehnsucht nach dem Mittelalter hat und diese Sehnsucht so weit als möglich auslebt, ist die Zahl der Bewerber erheblich eingeschränkt. Im Falle von Henriette tendierte sie gegen Null.Ausgerechnet ein Ausländer kommt in den zweifelhaften Genuss für die Vermehrung zu sorgen, um nach getaner Arbeit abgeschoben zu werden.George, benannt nach King George, dem Schlächter von Wellaster, wächst abgeschottet und weltfremd heran. Seine Schlichtheit im Geiste ist kein Hindernis – eher eine Hilfe - das krude Weltbild seines Großvaters zu übernehmen. Sonst hat er nicht viel von seinem Großvater, der ein gewiefter, skrupelloser Geschäftsmann ist.Als George nach dem Besuch einer Pseudoschule für reiche schlichte Erben, die Arbeit im Betrieb aufnimmt, zeigt er alles, was nicht in ihm steckt.Und das bis zum bitteren Ende.